Cargo Transport & Cargo Shipping

"Cargo Transport" mit Tirolia.

Güterverkehr, Cargo Transport, Warentransport, Cargo Shipping, und und und. Die Tirolia Spedition ist Ihr Partner in Transportfragen. Wir garantieren eine schnelle und kompetente Abwicklung inklusive perfekter Beratung und Versicherungsschutz.

Güterverkehr und Cargo Transport

Das Transportwesen ist ein sehr komplexes System. Der Warentransport bzw. Güterverkehr soll so reibungslos wie möglich von statten gehen, Liefertermine müssen eingehalten und das Risiko beschädigter oder verloren gegangener Güter minimiert werden.

Der Güterverkehr umfasst die Beförderung jeglicher Arten von Gütern, das heißt Waren, Rohstoffe, etc. auf den unterschiedlichen Transportwegen. Die beliebteste Güterverkehr- und Warentransportvariante ist der LKW Transport, welcher wohl die flexibelste Version des "Cargo Transport" verkörpert. Schienenverkehr und Bahntransporte umfassen einen weiteren sehr großen Teil des europäischen "Cargo Transport".

Kombinierter Güterverkehr aus LKW und Bahntransport wie den Piggy Back Service wurden speziell für eine einfache, kostengünstige sowie umweltschonende Transportmöglichkeit entwickelt. Weitere Cargo Transport Varianten sind die sogenannte "Air Freight", die Luftfracht, welche zu den teuersten Güter- und Warentransportarten zählt, und natürlich nicht zu vergessen, das "Cargo Shipping" via Frachtschiff, Binnen- oder Küstenschiff.

Cargo Shipping - Warentransport via Frachtschiff

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim "Cargo Shipping" um Warentransport und Güterverkehr auf dem Wasser. "Cargo Shipping" gibt es in ganz großem Stil auf den Wasserstraßen der Ozeane und Meere. Mit kleineren Frachtschiffen ist der Güterverkehr aber auch im Landesinneren auf großen Flüssen möglich.

Generell unterscheidet man nach Hochseeschiffahrt und Küstenschiffahrt. Wie man schon erahnen kann, versteht man unter Küstenschiffahrt den Güterverkehr und Personen- bzw. Warentransport in Küstennähe. Diese Art des "Cargo Shipping" zeichnet sich durch Schiffe mit relativ hohem Fassungsvermögen aber geringen Tiefgang aus. Somit können auch kleinere Seehäfen bzw. Binnenhäfen angesteuert werden.

Für die Hochseeschifffahrt werden größere und stabilere Schiffe genutzt, die bekanntesten Vertreter dieser "Cargo Shipping"-Variante sind die Tankschiffe. Eine große Menge an Gütern kann so transportiert und an den Zielhäfen relativ einfach umgelanden werden.

Der große Vorteil des "Cargo Shipping" ist der im Vergleich zu anderen Transportarten geringere Kostenaufwand. Der Schiffsgüterverkehr ist sicher eine sehr langsame Transportart und für leicht verderbliche Ware als Langstreckentransportmittel nicht geeignet, doch ein empfehlenswertes und sicheres Transportmittel für unverderbliche und sperrige Güter und auf dem Landweg schlecht erreichbare Destinationen.

LKW-Transport plus Cargo Shipping ergibt RoRo-Service

Der RoRo-Service (Roll on Roll off) kombiniert den "Cargo Transport" von der Straße mit dem "Cargo Shipping". PKWs und LKWs können von der Straße auf moderne Transportschiffe gefahren werden und ermöglichen so einen schonenden Ladungsumschlag und einfachere Organisation. Waren und Güter müssen hier nicht extra verladen werden sondern bleiben auf Ihrem bestehenden Transportmittel. Somit verringern sich Verladungsschäden und Verwechslungsgefahr. Die Nachteile des Ro-Ro-Service sind die hohen Anschaffungskosten der Transportschiffe für die spezielle Ausstattung mit Rampen, Luken und Zugmaschinen am Schiff.

Mehr zur Spedition Tirolia

Weiterführende Infos

Die besondere Kontaktanzeige für Ihre Transportwünsche!